Newsletter_Logo
Timetable-FrSo-1

Organisatorisches:
Mit Eurer Anmeldung über www.sd-extended.de/registrierung habt Ihr Euren Anreisetermin und den Zimmerwunsch bereits übermittelt.
Die Reservierung der Zimmer erfolgt dann durch mich, da müßt Ihr nichts weiter unternehmen.
Da das Haus viel mehr Einzelzimmer als Doppelzimmer zur Verfügung hat legen wir einige Paare in nebeneinanderliegende Einzelzimmer. Das Ok dazu habt Ihr bei der Anmeldung durch die entsprechende Auswahl gegeben. Berechnet wird Euch dann dennoch der Preis des Doppelzimmers. Darüberhinaus müssen wir öfters mal Paare im ca. 300m entfernten hotel-sonnenhof.schwarzwald.ag/  unterbringen. Auch dem könnt Ihr bei der Anmeldung bereits zustimmen und das erfolgt ebenfalls preisneutral zur Akademie. Ein Anspruch auf die Unterbringung im Sonnenhof besteht jedoch nicht. Bezahlt wird immer und egal wo Ihr unterkommt: in der Akademie zu deren Preisen
Wer nicht am Vorabend anreist, sondern erst am Tag des ersten Workshops ( Freitags bzw. Samstags ) erhält vor Beginn der ersten Workshop-Session  im Tanzsaal einen Kaffee und eine Brezel zur Stärkung. Die am Vorabend angereisten Teilnehmer erhalten im Speisesaal ein reguläres Frühstück.
Wir beginnen Samstags um 9:15 Uhr bzw. Freitags um 10:00 Uhr mit den Workshops. ( siehe Tabelle oben ).
Es kann vorkommen dass um diese Uhrzeit noch nicht alle Zimmer fertig gerichtet sind. Dann stellt Ihr Euer Gepäck an der Rezeption oder in der Garderobe des Tanzsaal ab, schlüpft in Eure Tanzschuhe und los geht´s. Die Zimmer sind dann meist zur ersten Tanzpause am Vormittag bezugsbereit.
Den Obolus zum Tanzen für den Caller, GEMA, Saal, bei ausländischen Callern Steuern nach §50a, etc. habt Ihr nachdem Ihr die Zahlungsaufforderung ca. 6..8 Wochen vor dem Workshop erhalten habt ja bereits mir überwiesen.
Die Kosten der Akademie ( Zimmer, Verpflegung)*. ) bezahlt Ihr am Besten bei Anreise an der Rezeption. Spätestens jedoch bis Sonntag 14:00 Uhr. In nahezu 100% aller Wochenenden könnt Ihr das Zimmer am Sonntag nach dem Tanzen solange nutzen wie Ihr wollt. Bisher kam es nur einmal vor, dass wir ein paar Zimmer im Laufe des Tages schon räumen mußten.
)* Verpflegung umfaßt ( Frühstück, Kaffee in der ersten Pause, Mittagessen, Kaffee & Kuchen am nachmittag, Abendessen )

Die am Vorabend Anreisenden können fast immer am allgemeinen Abendessen teilnehmen. Dies meldet Ihr beim Einchecken an der Rezeption an. Die Kosten belaufen sich auf € 11.-
In Bad-Herrenalb gibt´s die Doblerstr. runter einen Griechen, der auch von einigen Tänzern gerne frequentiert wird.
Die
www.klosterscheuer.de/ ist eine nette Adresse, jedoch solltet Ihr hier unbedingt vorher einen Tisch reservieren.

Während der Workshops tanzen wir in legerer Kleidung. Wer möchte darf am Samstag Abend 20:00 - 22:00 Uhr gerne auch traditionelle Squaredancekleidung anziehen.

Das Programm der Workshops richtet sich jeweils nach der Mehrheit der anwesenden Tänzer. Achtet auf das Thema des entsprechenden Flyers. Es kann sein hier steht als Beispiel: “C2 for Beginners”  oder aber sogar C1-extended.
-extended deutet daraufhin dass der Caller durchaus mal ein Concept oder ein paar Figuren aus höheren Levels einstreut.
Auf jeden Fall müßt Ihr Euch auch auf  ein Tanzen nach Definition einstellen. Für sehr schwache (Bauch-)Tänzer kann das problematisch werden..

Wir tanzen mit dem Sigle-Rotation-Programm der https://www.trianglesquares.de/ von Thomas Omerzu.
siehe auch :  Link -->  
Triangle-Rotation-Programm
Squares werden per Coputer gemischt, Das entspannt die Workshops und erzeugt homogeneren Floor.
Jeweils der erste Tipp am Morgen sowie der erste Tipp nach dem Mittagessen und der nach dem Abendessen ist OPEN.
 

Home   Workshop   Location   Videos   Kontakt   Impressum